Corinna Preisberg
Regie & Theaterpädagogik

:::INSZENIERUNGEN:::


- 20.11.2015     DIE DEMORGRAFISCHE WINDEL / Callewaert


Eppinger Figurentheater


- 23.10.2015     WO IMMER ICH BIN! / Preisberg, Laiensclub


Eppinger Figurentheater


- 10.07.2015     DAS ZAUBERWORT / Rheinberger, Hauff


Chorakademie Dortmund


- 26.-28.06.2015 GRENZENLOSE HEIMAT - Ein Fest!


                 div. Veranstaltungen und 3 Premieren: 

                 EISCAFÉ EUROPA / Preisberg

                 MEIN PLATZ! / Preisberg & Maxiclub

                 HALBE NACH FÜNFE SPEZIAL / Preisberg

Eppinger Figurentheater

- 22.03.2015     DIE 2. PRINZESSIN / Gertrud Pigor


P.A.C.K. Produktion mobil


- 22.02.2015     RICO; OSKAR & DER DIEBSTAHLSTEIN / UA Felsmann, Steinhöfel
Junges Theater Heidelberg


- 19.07.2014     GRETCHEN / Laiensclub

Eppinger Figurentheater
- 18.07.2014     GOSPODIN!
 / Jugendclub
Eppinger Figurentheater
- 06.07.2014     ALICE! / Miniclub
Eppinger Figurentheater
 
- 03.07.2014     IRGENDWIE ANDERS / Cave + Riddell
Waldkindergarten Eppingen

- 17.05.2014     ALLTAGSSUPERHELDEN / Preisberg

Stadthalle Möckmühl

- 13.10.2013     DU&ICH UND ICH&DU / Preisberg + Callewaert

Eppinger Figurentheater

- 23.09.2013     BRUNDIBÁR / Hans Krása

Chorakademie Dortmund

- 16.06.2013     CINDERELLA Charles Way

Schlossfestspiele Heidelberg

- 02.05.2013     DER ESSOTIGER Jörg Menke-Peitzmeyer

Landestheater Detmold

- 23.03.2012     DAS COMEBACK DES JAHRES / Roland Spranger

Landestheater Detmold

- 02.10.2011     SCHWESTERN / Theo Fransz

Junges Theater Heidelberg

 - 23.03.2011    WEGEN REICHTUM GESCHLOSSEN / Tankred Dorst

Studio Theater Stuttgart

 - 13.01.2010    DÜRFEN DIE DAS? / Preisberg & Holtzhauer

Staatstheater Stuttgart 

- 11.11.2009     DIE BACKCHEN / n. Euripides

IV internationales Regiefestival/Versionale

- 23.11.2008     KALIF STORCH / nach Wilhelm Hauff

Mainfrankentheater Würzburg

- 20.07.2008     KOPF & HERZ / Herbert Achternbusch

Kaltstart-Festival Hamburg, Café Cairo Würzburg

- 16.09.2007     ELLA / Herbert Achternbusch

Mainfrankentheater Würzburg

- 24.06.2007     COSMICOMICS / Italo Calvino

Mainfrankentheater Würzburg

- 09.06.2007     LIEBE & ARMUT / (szenische Lesung)

Mainfrankentheater Würzburg

- 16.06.2006     ANGRIFFE AUF ANNE / Martin Crimp

Mainfrankentheater Würzburg

- 12.03.2006     WÖRTER / W. Happel(UA)

Mainfrankentheater Würzburg

- 04.03.2006     JULIE, TRAUM&RAUSCH / W.M. Bauer

bayrische Theatertage Memmingen, Mainfrankentheater Würzburg

- 04.06.2005     20 MIN. / C. Preisberg

B-Hof Würzburg

- 23.04.2005     KATI&DER BAUM / A. Malezka

Theatertage Regensburg + Mainfrankentheater Würzburg 

:::Außerdem:

2015:
- Stipendiatin "6 Tage frei" Festival, THTR RMP Stuttgart


2014:
- Tagung "Biografieren auf der Bühne" der FH Dortmund


     - Festival "Entdeckst du was?" JES, Stuttgart


     - Mitglied des LaFT


2010:- freischaffende Regisseurin, Mitglied der ASSITEJ

2001:
- Assistentin am Staatstheater Stuttgart, Burgtheater Wien, Théatre          National du Luxembourg, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken,          Mainfranketheater Würzburg, Stadttheater Konstanz, Theater Phönix          Linz und Theaterakademie August Everding.
In Zusammenarbeit mit Hasko        Weber, Friedericke Heller, Babara David Bruesch, Christian Weise,          Diter Giesing, Bernhard Stengele, Stephan Suschke, Hermann                  Schneider, Franziska Schütz, Reinhard Göber, Gertrud Pigor, Dagmar          Schlingmann, Markus Heinzelmann, Lutz Graf, Detlef Jacobsen u.a.

1991:
- Besuch des Ludwigsgymnasium Saarbrücken


1987:- Besuch der Grundschule Am Homburg


1981:- * in Saarbrücken

:::Sonstiges:

- HYPE YOURSELF BOX - Interaktive Raummaschine auf der Baustelle des         Theaters Heidelberg zur Eröffnung der Spielzeit 2011/2012

  "Don't belive the Hype".

- 2011 Sprecherseminar mit Christian Rohde in Berlin

- Juli 2011 Teilnahme am "International Directors Seminar" in Köln

- 2006 Walk of Pain, Lesung durch die Stadt + Performance, Kulturspeicher     Würzburg

- 15.07.2005  Gründung des Vereins „Euphorion“ am Mainfranken Theater         Würzburg zur Förderung des kulturellen Interesses junger Menschen

DOWNLOAD: mappe2012 pdf

LINKS:

www.piawessels.de

www.assitej.de

www.com-lion.com

www.andreas-anke.de

www.landestheater-detmold.de

www.theaterheidelberg.de

www.schauspiel-stuttgart.de

www.eppinger-figurentheater.de

haftungsausschluss